Hersteller  


Filtertyp  


Betriebsart  
Schwerkraft (58)
Gepumpt (106)


Teichgröße ohne Fischbesatz  


Teichgröße mit Fischbesatz  


Teichgröße mit Koibesatz  


max. Durchfluss  
bis 5000 l/h (26)
5100 - 10000 l/h (38)
10100 - 20000 l/h (33)
20100 - 30000 l/h (19)
30100 - 40000 l/h (3)
40100 - 50000 l/h (3)
50100 - 60000 l/h (1)

Teichfilter

Teichfilter-Auswahl auf kois.de

Ein Teichfilter gehört zur Grundausstattung eines jeden Garten-Teich. Der Teichfilter sorgt für klares Wasser und macht Teiche somit zu einem Hingucker. Damit Sie auch garantiert den richtigen Filter auswählen, bieten wir Ihnen eine große Palette verschiedener Teichfilter für Ihren Gartenteich an.

OASE BioSmart Set 5000
OASE BioSmart Set 5000 Durchlauffilterset mit UVC 7 Watt, 1500er Pumpe und Schlauch


134,90 EUR
OASE BioSmart Set 7000
OASE BioSmart Set 7000 Durchlauffilterset mit UVC 9 Watt, 2500er Pumpe und Schlauch

194,95 EUR
OASE BioSmart Set 14000
OASE BioSmart Set 14000 Durchlauffilterset mit UVC 11 Watt, 3500er Pumpe und Schlauch

249,90 EUR
OASE BioSmart 18000
OASE BioSmart 18000 Durchlauffilter ohne UVC und ohne Pumpe

139,99 EUR
OASE BioSmart UVC 16000
OASE BioSmart UVC 16000 Durchlauffilter mit UVC 11 Watt ohne Pumpe

172,99 EUR
OASE BioSmart Set 18000
OASE BioSmart Set 18000 Durchlauffilterset mit UVC 18 Watt, 5500er Pumpe und Schlauch

419,90 EUR
OASE BioSmart 36000
OASE BioSmart 36000

ehemals Biosmart 30000 - Durchlauffilter ohne UVC und ohne Pumpe



258,99 EUR
OASE Biotec Screenmatic² 40000
OASE Biotec Screenmatic² 40000

Durchlauffilter mit Kammersystem, für Teiche bis 40m³ und Koiteiche bis 10m³



613,99 EUR
OASE Biotec Screenmatic² 60000
OASE Biotec Screenmatic² 60000

Durchlauffilter mit Kammersystem, für Teiche bis 60m³ und Koiteiche bis 20m³



685,99 EUR
OASE Biotec 30
OASE Biotec 30
1.479,00 EUR
OASE Biotec Screenmatic² 140000
OASE Biotec Screenmatic² 140000

Durchlauffilter mit Kammersystem, für Teiche bis 140m³ und Koiteiche bis 35m³



1.589,99 EUR
OASE Biotec Screenmatic² Set 40000
OASE Biotec Screenmatic² Set 40000

Filterset mit Aquamax Eco Premium 12000 und Bitron 36 UVC, für Teiche bis 40m³ und Koiteiche bis 10m³



1.439,99 EUR
OASE Biotec Screenmatic² Set 60000
OASE Biotec Screenmatic² Set 60000

Filterset mit Aquamax Eco Premium 16000 und Bitron 55 UVC, für Teiche bis 60m³ und Koiteiche bis 15m³



1.589,99 EUR
OASE BioPress Set 4000
OASE BioPress Set 4000

Druckfilterset mit UVC 7 Watt, 1500er Pumpe und Schlauch



134,99 EUR
OASE BioPress Set 6000
OASE BioPress Set 6000

Druckfilterset mit UVC 9 Watt, 2500er Pumpe und Schlauch



189,90 EUR
OASE BioPress Set 10000
OASE BioPress Set 10000

Druckfilterset mit UVC 11 Watt, 3500er Pumpe und Schlauch



248,90 EUR
Sicce Green Reset 25 mit 10W UVC
Sicce Green Reset 25 mit 10W UVC

Druckfilter mit UVC 10 Watt



217,99 EUR
Sicce Green Reset 40 mit 20W UVC
Sicce Green Reset 40 mit 20W UVC

Druckfilter mit UVC 20 Watt



297,99 EUR
Sicce Green Reset 60 mit 40W UVC
Sicce Green Reset 60 mit 40W UVC

Druckfilter mit UVC 40 Watt



389,99 EUR
Sicce Green Reset 100 mit 50W UVC
Sicce Green Reset 100 mit 50W UVC

Druckfilter mit UVC 40 Watt



450,00 EUR
Hozelock Bioforce Revolution 12000 UVC
Hozelock Bioforce Revolution 12000 UVC

Druckfilter mit UVC 18 Watt



299,99 EUR
Hozelock Bioforce Revolution 18000 UVC
Hozelock Bioforce Revolution 18000 UVC

Druckfilter mit UVC 24 Watt



329,99 EUR
Hozelock Bioforce Revolution 28000 UVC
Hozelock Bioforce Revolution 28000 UVC

Druckfilter mit UVC 36 Watt



399,99 EUR



Teichfilter kaufen auf kois.de


Wie funktioniert ein Teichfilter ?

Die Funktionsweise eines Teichfilter ist recht simpel. In den meisten Fällen wird Teichwasser durch eine Teichpumpe in den Teichfilter gepumpt. Das noch mit Schmutzpartikeln besetzte Teichwasser durchläuft dabei die unterschiedlichen Filterprozesse im Teichfilter.
Diese Filterprozesse lassen sich grob in 2 Bereiche teilen und zwar in eine mechanische und eine biologische Filterung.

  • Mechanische Filterung im Teichfilter Die mechanische Filterrung, sorgt dafür, dass Schmutzpartikel wie Schwebstoffe in den Filtermedien hängen bleiben und aus dem Wasser entfernt werden.
  • Biologische Filterung Bei dieser Filterung wird das Wasser mittels spezieller Bakterien, die sich in den Filtermedien angesiedelt haben, gefiltert. Diese nützlichen Filterbakterien sorgen dafür, dass giftiges Ammoniak in Nitrit umgewandelt wird welches dann zu ungiftigem Nitrat weiterverarbeitet wird. Das dadurch gefilterte Teichwasser läuft dann wieder mit Gefälle zurück in den Koi-Teich.


Diese beiden Elemente der Teichfilterung finden grundsätzlich bei einem Großteil der verwendeten Systeme Verwendung.

Zusätzlich zu diesen Systemen gibt es noch die sogenannten Schwerkraftfiltersysteme oder Gravitationsfiltersysteme. Bei diesen Filtersystemen wird in der Regel eine Filterkammer gebaut, welche auf Höhe des Wasserspiegels anfängt und dann bis unter den Wasserspiegel ragt.

Der Teichfilter wird dann in diese Filterkammer unter dem Wasserspiegel eingebaut und verschwindet somit aus dem Blickfeld der eigentlichen Teichzone. Die Speisung der Schwerkraftfiltersysteme erfolgt in der Regel nicht mit einer Pumpe die im Gartenteich liegt, sondern über eingebaute Bodenabläufe und Skimmersysteme, die in den Teich eingebaut sind und über eine Rohrleitung mit dem Teichfilter verbunden sind. Das im Teichfilter angelangte Wasser durchläuft dann genau die gleichen Stationen der mechanischen und biologischen Reinigung. Die Besonderheit ist hierbei, dass nach dem Teichfilter eine Teichpumpe in der letzten Filterkammer liegt oder trocken aufgestellt auf dem Boden steht, die das Wasser aus dem Teichfilter in das Gewässer zurückpumpt.

Diese Art der Teichfilterrung empfiehlt sich eher bei einem Teichneubau und ist nur bedingt zur Nachrüstung geeignet. >> Zur Teichfilter-Übersicht

Wir empfehlen Teichfilter in Verbindung mit einem UV-C Filter

Zur Nachrüstung an einem bestehenden Koiteich empfiehlt sich die erste Variante bei welcher eine Filterpumpe einfach in das Gewässer gelegt wird. Fester Bestandteil beider Filtersysteme ist immer ein auf die Teichgröße angepasster U-VC Klärer. Teichwasser welches durch den UV Filter fließt wird mit UV Licht bestrahlt und sorgt dadurch für ein Verklumpen von Schwebealgen, welche den Grünstich im Teich verursachen.

Durch dieses Verklumpen kann der Teichfilter Algen in der mechanischen Filterstufe auffangen und dem Wasserkreislauf entziehen. Der Teich wird dadurch klar und das trübe Wasser gefiltert. Eine Filtration ohne UV Klärer empfehlen wir nicht, da die Erfahrung gezeigt hat, dass der Teich in der Regel grün wird und vollkommen veralgt.

Die Anbringung eines UV-Filters ist dabei denkbar einfach. Bei Filtersystemen bei welchen die Pumpe im Wasser liegt wird die UVC-Lampe, außerhalb des Wassers an den Schlauch zwischen Filter und Teichpumpe angeschlossen. Also in jedem Fall bevor das Wasser in den Filter einläuft.

Bei Schwerkraftsystemen erfolgt die Installation der UV-C Filterung in der Regel nach dem Filter und Pumpe, in der Filterkammer.

Hinweis: Wir möchten noch darauf hinweisen, dass der Teichfilter in Kombination mit UV-C Klärer zwar Algen bekämpft, sich diese Bekämpfung nur auf die Schwebalgen bezieht, welche den Grünstich verursachen. Gegen sich bildende Fadenalgen kann der Filter hier nichts direkt auswirken, da diese aufgrund Ihrer Beschaffenheit in der Regel fest an Folie, Pflanzen und Steinen sitzen und nicht durch die UVC gepumpt werden. Zur Bekämpfung von lästigen Fadenalgen finden Sie in unserer Rubrik Wasserpflege sehr viele unterschiedliche Verfahren.

Die richtige Teichfilter-Größe

Bitte beachten Sie, dass die Teichfilter-Größe von verschiedenen Faktoren abhängt, wie z.B. der Wassermenge in Liter. Dabei ist zu beachten, dass eine Unterscheidung nach Besatz gemacht wird. Ein Teich ohne Fischbesatz ist dabei weniger stark durch Ausscheidungen belastet und benötigt einen kleineren Teichfilter.

Weiterhin wird zwischen einem Teich mit Fischbesatz und einem Teich mit Koibesatz unterschieden, was sich natürlich auf die Auswahl des Teichfilters auswirkt.

  • Der Teich mit Koibesatz benötigt einen größeren Teichfilter als der Teich welcher beispielsweise nur Goldfische beinhaltet. Bitte beachten Sie bei der Filterwahl unbedingt diese Unterscheidung die Sie ebenfalls in der Beschreibung des jeweiligen Teichfilters finden.
  • Ein Grundsatz gilt jedoch für alle Teichfilter. Der Teichfilter kann nie groß genug ausfallen. Je größer der Teichfilter umso höher die Standzeit des Filters, umso geringer die Wartungsintervalle, umso besser das Teichklima und die Wasserqualität. Ihre Fische werden es Ihnen mit entsprechender Agilität und Zutraulichkeit danken. Sehen Sie selbst.

Brauche ich einen Teichfilter ?

Zwar kann ein Teichfilter das Milieu im Gartenteich positiv beeinflussen, doch mitunter ist er in Ihrem individuellen Fall überhaupt nicht notwendig. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige Kriterien nennen, die Sie im Zusammenhang mit einem Teichfilter bedenken sollten, denn nicht immer macht ein Teichfilter im Teich wirklich Sinn.

  • Teich ohne Fischbesatz: Wenn Sie einen Teich Ihr Eigen nennen, darin aber keine Fische halten, spricht man von einem reinen Pflanzenteich. Hierbei wird das Milieu im Eigentlichen durch die Wasserpflanzen selbst gesteuert und ein Teichfilter könnte sogar zu einem Ungleichgewicht führen. Immerhin können so Kleinstlebewesen und kleinere Wasserpflanzen dem Teichfilter oder auch der Teichpumpe zum Opfer fallen. Das wirkt sich natürlich auf die Stabilität im Teich selbst aus, der ansonsten als natürlicher Filter funktioniert.
  • Wenig Fischbesatz: Haben Sie keine anspruchsvollen Fische , wie etwa Kois, müssen Sie diese mitunter nicht zusätzlich füttern. Allerdings sind es oftmals diese Futterreste, die das Gleichgewicht im Teich gefährden und durch einen Teichfilter entfernt werden müssen. Wenn Sie also nicht zusätzlich Futter zuführen, ist ein Teichfilter nicht unbedingt notwendig. Weiterhin führen die Ausscheidungen der wenigen Fische meist kaum zu einem Ungleichgewicht im Wasser, wodurch ein Filter im Teich nicht unbedingt notwendig ist.
  • Teichfilter bei Fischbesatz und Kois: Haben wir uns allerdings für einen Teich mit zahlreichen Fischen oder sogar Kois entschieden, ist ein Teichfilter sogar essentiell. Wir müssen hierbei nämlich zusätzlich Futter zuführen und durch das unverhältnismäßig hohe Aufkommen von Fischen auf kleinstem Raum, ist ein gesundes Gleichgewicht ohne Teichfilter nahezu unmöglich. Ein Filter ist für Ihren Teich also unbedingt zu empfehlen!


Außerdem sollten Sie beachten, dass das Filtern natürlich die Trübung im Wasser beeinflusst. Denn auch wenn ein Teichfilter nicht in jedem Fall notwendig ist, müssen wir natürlich mit Verunreinigungen im Wasser rechnen. Der natürliche Filter kümmert sich eben nicht um die Optik. Wer sich also einen klaren Blick wünscht, sollte ebenfalls zu einem Teichfilter greifen, um das bunte Treiben zu bestaunen.


Große Auswahl an Teichfilter
Wir führen Teichfilter der Marken Aquaforte, Messner, Osaga, Velda uvw.

Schnelle Lieferung
Bestellen Sie Ihren Teichfilter bis 15 Uhr,
verlässt diese noch am selben Tag unser Logistikzentrum
(vorausgesetzt die Ware ist vorrätig).

Kostenloser Versand ab 100,-€

Professionelle Beratung
Möchten Sie sich zum Thema Teichfilter beraten lassen?
Sie erreichen unser Service-Team von:

Montag - Freitag
von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
unter +49 (0) 68 94 - 169 44 20 oder info@kois.de