Air-Aqua SuperBead small weiß

995,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versand innerhalb Deutschlands 5,95 €
Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 100 €

Versandkostenfreie Lieferung! **

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 50000
  • Für mechanische und biologische Filtration, bis 25 m³ Koiteich
  • Air-Aqua-SuperBead-small-weiss
Der Air Aqua Superbead Filter hat sich über die Jahre zu einem Top Produkt unter den Beadfiltern... mehr
Produktinformationen "Air-Aqua SuperBead small weiß"
Der Air Aqua Superbead Filter hat sich über die Jahre zu einem Top Produkt unter den Beadfiltern entwickelt. Wir haben Superbeadfilter von Anbeginn im Sortiment, da uns dieses Konzept überzeugt hat. Ein Superbead Filter ist nicht mit herkömmlichen Beadfiltern oder Sandfiltern zu vergleichen. Die Prozesse und speziell der Spülprozess im Filter ist total unterschiedlich.
Insgesamt sind 4 verschiedene Modelle des SuperBead Filters erhältlich:

Superbead Small weiß
Superbead Small schwarz
Superbead Large weiß
Superbead Large schwarz

Zu den Superbeadfiltern einzeln, kann dann individuell nach Teichgröße und Besatz ein Siebfilter, Pumpe und UVC kombiniert werden.
Wir führen jedoch auch bereits aufeinander abgestimmte SupeBead Set´s. Diese Filtersets sind perfekt aufeinander abgestimmt und werden gleich mit Superbead, UVC-Klärer, Pumpe und Verrohrung geliefert. Die Zusammenstellung der Super Set´s wurde nochmals komplett überarbeitet und mit neuer Technik und neuen Pumpen ergänzt.

Je nach Teichgröße werden 2 unterschiedliche Filtergrößen des SuperBead´s angeboten:

Super Bead Small geeignet für:
  • Teiche ohne Fischbesatz und Schwimmteiche bis: 50.000 Liter
  • Teiche mit Fischbesatz: bis 37.500 Liter
  • Koiteich: bis 25.000 Liter

Super Bead Largegeeignet für:

  • Teiche ohne Fischbesatz und Schwimmteiche bis: 100.000 Liter
  • Teiche mit Fischbesatz: bis 75.000 Liter
  • Koiteich: bis 50.000 Liter

Damit kann eine optimale Abstufung je nach Bedarf vorgenommen werden.

Was macht den SuperBead so besonders gegenüber herkömmlichen Beadfiltern?

Der Superbead Beadfilter kann auch problemlos mit Energiesparpumpen betrieben werden. Durch das einzigartige Verrohrungssystem ist der Leistungsverlust deutlich geringer als bei herkömmlichen Beadfiltern. Die Handhabung des Filters ist äußerst einfach und kann von jedem bedient werden. Ein Blower oder eine zusätzliche Luftpumpe wird für den Spülvorgang nicht benötigt. Das spart Kosten für Strom und Anschaffung und reduziert Defekte, da ein elektronisches Bauteil entfällt. Durch seine besondere Bauform hat der Superbead eine enorm hohe biologische Filterleistung und einen deutlich geringeren Energieverbrauch als herkömmliche Beadfilter. In der heutigen Zeit, der steigenden Energiekosten ein erheblicher Aspekt! Mit einer als Zubehör erhältlichen Spülautomatik lässt der Superbead Filter sich einfach und schnell auf eine automatische Spülung umrüsten.

Wie genau funktioniert ein SuperBead Beadfilter?

Vor dem Superbead sollte idealerweise ein Siebfilter oder Trommelfilter angeschlossen sein, welcher die Schwebepartikel herausfiltert. Die nach diesem Vorfilter angeschlossene Filterpumpe drückt dann das vorgefilterte Teichwasser in den Superbead hinein. Die im SuperBead enthaltenen Beads sind schwimmend und befinden sich im oberen Teil des Filters ohne sich zu bewegen. Durch die dichte Anordnung der Beads und deren Feinheit werden Partikel von bis zu 20 Mikrometer bereits im Beadfilter zurückgehalten. Die Kugeln selbst bieten eine große Ansiedlungsfläche an nützlichen Filterbakterien und bauen Ausscheidungen und Schadstoffe im Wasser ab. Durch die Vielzahl an Beads im Superbead ist die biologische Filterleistung hier enorm hoch. Wird der Filter durch ein Umschaltventil an der Unterseite in den Spülmodus gesetzt, werden die Schmutzstoffe abgeführt. Zum Reinigen des Beadfilters ist daher nur ein Schalter umzulegen. Man macht sich die Hände nicht schmutzig.

Was ist die Besonderheit der Form des SuperBead?

Durch die Sanduhrform des SuperBeads wird das Wasser beruhigt und kann langsam durch den Superbead fließen. Das Teichwasser wird dabei auch optimal im Filter verteilt, was tote Schmutzecken verhindert. Die ganze Form des SuperBead wird dadurch optimal genutzt.

Die Besonderheit des Spülprozesses des Superbead:

Wie der Beadfilter gereinigt wird ist von Hersteller zu Hersteller stark unterschiedlich. Der Superbead wurde bereits bei Konstruktion so entworfen, dass der Spülprozess optimiert wurde. Beim Spülvogang werden dabei auch die feinsten Schmutzpartikel im Superbead herausgespült und das ganz ohne zusätzlichen Blower! Durch die spezielle Konstruktion ist der Spülvorgang beim Superbead speziell optimiert, was bei als Beadfilter umgebaute Sandfilter nicht der Fall ist.

Supebead VS. Modifizerter Sandfilter:

Durch eine anders verlaufende Verrohrungskonstruktion bieten herkömmliche Sandfilter oder Beadfilter mehr Strömungswiederstand, was einen höheren Energieverbrauch und eine stärkere Pumpe zur Folge hat. Weiterhin verwenden diese Filter ein 6-Wege Spülventil dessen Bedienung deutlich komplizierter ist. Zur Spülung muss eine externe Luftpumpe zur Durchmischung der Beads angeschlossen sein, ein sogenannter Blower. Diese Blower sind nicht für den ungeschützten Betrieb geeignet, da sie nicht wasserdicht sind, müssen diese immer geschützt werden und sind entsprechend anfällig. Bei zu langen Spülvogängen kann es zur Abspülung, nützlicher Bakterien kommen und damit eine Reduzierung der Filterleistung auftreten. Weiterhin ist der Wasserverbrauch beim Spülvorgang deutlich größer. Durch die kleineren Rohranschlüsse von 50/63 mm wird eine stärkere Pumpe mit höherem Verbrauch benötigt.
Nicht so beim Superbead. Der Superbead kann mit Energiesparpumpen im Niederdruckbereich betrieben werden. Das spart deutlich an Energiekosten. Während des Spülvorgangs ist sichergestellt, dass die Biologie keinen Schaden nimmt. Der Wasserverbrauch beim Spülvorgang ist sehr gering. Ein Superbead Small verbraucht beispielsweise nur ca. 150 Liter Wasser, ein SuperBead Large nur etwa 400 Liter an Wasser bei jeder Spülung. Durch die besondere Bauform und Verrohrung bietet der Superbead hohe Durchflussraten, so kommt der SuperBead Small mit bis zu 14 m³ Pumpenleistung pro Stunde aus und der SuperBead Large sogar mit bis zu 35 m³ pro Stunde! Für eine optimal Anbindung der Pumpe sind SuperBead Filter mit großen Anschlüssen ausgestattet. Der SuperBead Small verfügt daher über 90er Rohranschlüsse. Bei Spülvorgang muss einfach nur die Pumpe abgeschlatet werden und der Filter entleert werden. Eine Luftpumpe oder ein Blower wird nicht benötigt. Ein als Zubehör erhältliches Spülmodul mit Spülautomatik kann zusätzlich installiert werden und steuert den Spülvorgang vollautomatisch! Sie sehen dass der SuperBead in nahezu allen Punkten herkömmlichen Beadfiltern überlegen ist.

Welche Pumpe für den Superbead?

Durch die besondere Bauform und Verrohrung des SuperBead können Energiesparpumpen, auch mit geringem Druck und Förderhöhe verwendet werden. Ideale Pumpen sind hier beispielsweise FlowFriend, BlueEco, Ecomax DM, etc. Modifizierte Sandfilter benötigen oft das zwei- bis vierfache an Pumpenleistung um die gleiche Wassermenge durch denFilter zu pumpen.

Wie wird der SuperBead aufgestellt und installiert?

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Get Adobe Flash player

Einen SuperBead sollten Sie immer mit einem Vorfilter wie Siebfilter oder Trommelfilter betreiben. Bei Innenhälterungen bei denen kaum Schwebstoffe anfallen kann der Vorfilter entfallen. Nach dem Vorfilter ist dann eine Pumpe installiert die das Wasser in den SuperBead pumpt. Der SuperBead kann dabei über oder unter dem Wasserspiegel stehen. Ist also für gepumpten und Schwerkraftbetrieb gleichermaßen geeignet. Auch die ungeschützte Aufstellung im freien ist problemlos möglich, da der SuperBead selbst ja keine empfindliche Elektronik besitzt und keine Luftpumpe oder Blower verwendet. Ist der Filter weiter vom Beckenrand entfernt so muss die Pumpe so ausgelegt werden, dass die längere Verrohrungsstrecke und der damit verbundene LEistungsabfall berücksichtigt wird. Bei der Spülung leitet der Filter das Wasser an den Schmutzausgang ab. Ideal ist daher ein Kanalanschluss. Ist dieser nicht vorhanden, besteht auch die Möglichkeit den SuperBead am Schmutzausgang mit einer zusätzlichen Pumpe anzuschließen, die dann nur während der Spülung angeschlossen ist und das Schmutzwasser auch eine Steigung hinauf drücken könnte.

Wie kann der SuperBead automatisiert werden?

Mit Hilfe der im Zubehör erhältlichen Spülautomatik kann der Superbead automatisiert werden. Die Spülautomatik wird dabei lediglich gegen das manuelle Spülventil an der Filterverrohrung ersetzt. An diesem neuen Spülventil ist eine Steuereinheit angeschlossen, die auch 2 Steckdosen bietet. An einer Steckdose wird die Filterpumpe angeschlossen. Schaltet die Spülautomatik den Superbead in den Spülmodus, wird die Pumpensteckdose automatisch abgeschaltet. Die 2. Steckdose dient zum optionalen Anschluss eine Spülpumpe. Dies ist nur dann erforderlich wenn der Schmutzwasseranschluss kein Gefälle hat sondern eine Steigung hochgepumpt wird.

Hintergrundinformationen Teiche:

Verschmutzung und Wachstum sind die am meistenm unterschätzten Faktoren in Bezug auf (Koi-)teiche und deren Verschmutzung, die in Suspended Solids angegeben wird. Suspended Solids sind kleinste Schmutzpartikel wie Futterreste, Ausscheidungen, Algen usw., die den Teich verschmutzen. Ein hoher Gehalt an Suspended Solids behindert Fische bei der Aufnahme von Sauerstoff. Je leichter einem Fisch das Atmen fällt, desto gesünder ist er. Auf diese Weise wird nicht nur die Gesundheit der Fische positiv beeinflusst, sondern auch ihr Wachstum gefördert. Die festen Schmutzpartikel, die durch die Biologie des Teichs umgesetzt werden, wirken sich sehr negativ auf den Sauerstoffgehalt (O2) des Wassers aus. Werden diese Partikel vor ihrer Auflösung entfernt, bleibt die Wasserqualität optimal. Der SuperBead erfüllt genau diese Aufgabe perfekt.

Wenn das Wasser den SuperBead durchläuft, entfernt dieser folgende Schmutzpartikel:

    100% größer als 50 Mikrometer (1 Mikrometer = 0,001 mm)
    60% zwischen 20 und 50 Mikrometer
    50% zwischen 5 und 20 Mikrometer

Die richtige Pumpenleistung

Die Pumpenleistung ist die Menge Wasser, die eine Pumpe pro Stunde bei einem bestimmten Druck (Förderhöhe) liefert. Die Förderhöhe wird normalerweise in Meter oder Bar angegeben (1 Meter Förderhöhe entspricht 0,1 Bar). Das Filterbett eines Beadfilters hat einen Widerstand von etwa 0,01 bis 0,05 Bar (0,1 bis 0,5 Meter Förderhöhe). Vor allem bei Verschmutzung des Filters nimmt der Widerstand zu.

Dieser Widerstand ist somit auch abhängig von dem Verschmutzungsgrad des Teichs. Ein Manometer bei der Pumpe ist darum in jeder Situation unbedingt zu empfehlen. So kann der Widerstand bzw. seine Veränderung hinter der Pumpe genau überwacht werden.

Widerstand in Leitungen

Eine Pumpentabelle des jeweiligen Modells, zeigt die empfohlenen Pumpenleistungen in Bezug auf den maximalen Durchfluss (flow) an. Bitte beachten Sie, dass Pumpen mit geringer Förderhöhe für längere Rohrleitungen oder bei größerem Widerstand im Gesamtsystem nicht geeignet sind. Alle Rohrleitungen sollten so kurz wie möglich sein.

50 mm maximal 9 m3 pro Stunde
63 mm maximal 15 m3 pro Stunde
75 mm maximal 20 m3 pro Stunde
90 mm maximal 30 m3 pro Stunde

Vorteile eines SuperBead Filters auf einen Blick

  • Eine energiesparende Pumpe reicht aus (50-80% wirtschaftlicher)
  • Keine externe Luftpumpe zur Spülung erforderlich (anfällig)
  • Problemlos im Freien aufstellbar Sehr kompakt:
  • Oberfläche von 80 x 80 cm für Koiteiche bis 75 m3 Ruhiger
  • Durchfluss durch Filter: effektivere Entfernung von Schmutzpartikeln
  • Effektive Entfernung von Schmutzpartikeln: weniger Eiweiß, Ammoniak, Nitrit, Phosphat und Nitrat
  • Effektive Entfernung von Schmutzpartikeln: höheres Sauerstoffniveau
  • Spülprozess hat keine negativen Auswirkungen auf Biologie
  • Spülprozess fördert Start der Biologie Minimale
  • Spülwasserverluste Schmutz wird bei Spülung direkt aus dem Filter (Wasser) geleitet
  • Entfernt Schmutzpartikel bis 5 Mikrometer (0,005 mm)
  • Einfache Bedienung: nur den Filter entleeren
  • Einfache Automatisierung
  • Geschlossenes System: keine Feuchtigkeit, Ungeziefer oder Gerüche
  • Geeignet für Schwimmteiche
  • Große Zu- und Ablauf-Anschlüsse (110mm)
  • Unter und über Wasserniveau einsetzbar
  • Maximaler Widerstand unter 1 Meter Förderhöhe

Technische Daten und Eigenschaften SuperBead Small:

  • Maße: 60 cm Durchmesser, 103 cm Höhe
  • Teiche ohne Fischbesatz und Schwimmteiche bis: 50.000 Liter
  • Teiche mit Fischbesatz: bis 37.500 Liter
  • Koiteich: bis 25.000 Liter
  • Max. Pumpenleistung: 14.000 Liter pro Stunde
  • Rohranschluss: DN 75
  • Biologische Leistung bis zu 400 Gramm/Tag
  • Pumpenanschluss: DN 90 mit 3 Wege Ventil
  • Rücklauf: Rückschlagventil DN 63 Ausgang

Nachfolgende Zeichnung zeigt den technischen Aufbau der Verrohrungen mit Maßen des SuperBead Small:

Air-Aqua SuperBead small weiß

Für weitere Informationen zu Aufbau, Installation, technische Daten und Lieferumfang finden Sie die Bedienungsanleitung des Superbeadim Downloadbereich.


Nachfolgendes Video zeigt die Funktionsweise des SuperBead. Bitte beachten Sie dass die dort gezeigte Spülautomatik komplett überarbeitet wurde und wie in dem Video gezeigt nicht mehr arbeitet.


Betriebsart: Gepumpt, Schwerkraft
mit Koibesatz max.: 25000 l
Filtertyp: Beadfilter
ohne Fischbesatz max.: 50000 l
mit Fischbesatz max.: 37500 l
Anschluss Ausgang: 63 mm
max. Durchfluss: 14000 l/h
Anschluss Eingang: 90 mm
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.