AlgoSol 500 ml Söll für 10.000 L

AlgoSol 500 ml Söll für 10.000 L

16,99 € *
Inhalt: 0.5 Liter (33,98 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versand innerhalb Deutschlands 5,95 €
Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 100 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage*

  • 11120
  • Spitzenprodukt von Söll in flüssigem Konzentrat! Für Teiche bis max. 10000 Liter
  • AlgoSol-500-ml-Soell-fuer-10.000-L
  AlgoSol® tötet Algen nicht sofort ab, da es sonst zu einer enormen Sauerstoffzehrung... mehr
Produktinformationen "AlgoSol 500 ml Söll für 10.000 L"

 

AlgoSol® tötet Algen nicht sofort ab, da es sonst zu einer enormen Sauerstoffzehrung durch die Zersetzung des organischen Materials kommen würde. Die Wirkstoffe in AlgoSol® hingegen führen zu einem langsamen Absterben der Algen. Es kann mehrere Tage dauern, bis die Algenentwicklung sich vermindert (Wirkzeit). Das begünstigt das biologische Gleichgewicht Ihres Gartenteiches, denn durch Nutzung unserer intelligenten Wirkstoffkombination werden die schädlichen Auswirkungen des Algenstoffwechsels unterbunden. Der übermäßige Verbrauch an Karbonathärte wird gestoppt und hohe pH-Wert-Schwankungen vermieden. Das Algenwachstum wird durch Blockieren des Photosynthese-Systems entscheidend vermindert. Unser Produkt verhindert, dass die Alge das für sie lebensnotwendige Sonnenlicht aufnehmen kann, wodurch die Alge aushungert. Unser Wirkstoff richtet sich ausschließlich gegen die unerwünschten Algen - andere Pflanzen werden nicht beeinträchtigt.

Die regelmäßige Anwendung von AlgoSol® beugt einem erneuten Algenwachstum effektiv vor und schafft die Voraussetzung für ein biologisches Gleichgewicht im Gewässer. AlgoSol® eignet sich nicht nur für die Sofortbekämpfung von Algen, sondern kann auch vorbeugend genutzt werden.

 


 

Hinweise vor der Nutzung

 

Vor dem Einsatz ist es ratsam, die Wasserwerte (besonders den pH-Wert) zu überprüfen und gegebenenfalls in die optimalen Bereiche einzustellen. Für optimale Ergebnisse sollten Sie AlgoSol® am Morgen verwenden.

UV-Klärer sollten während der Anwendung von AlgoSol® ausgeschaltet werden.

Fische können während der Behandlung im Wasser bleiben.

Das Teichwasser eignet sich nach der AlgoSol®-Behandlung nach wie vor als Gießwasser.

Bei versehentlicher Überdosierung von AlgoSol® kann es zu Schädigungen von Tieren und Pflanzen im Teich kommen. Geben Sie in diesem Fall Söll TeichFit® in das Gewässer, um die Wirkstoffe von AlgoSol zu neutralisieren

 

Optimaler Einsatzzeitpunkt

 

AlgoSol® ist am wirkungsvollsten, wenn es bereits im Anfangsstadium der Algenentwicklung eingesetzt wird. Algenblüten treten meistens im Frühjahr auf. Zusätzlich kann es nötig sein, im Sommer und Herbst nachzudosieren, da es je nach Witterung auch dann zu vermehrter Algenbildung kommen kann.

 

Anwendung

 

Die Dosis von 500 ml ist ausreichend für 10.000 l Teichwasser und muss mit mindestens der 20-fachen Menge verdünnt werden (beispielsweiße in einer Gießkanne). Das Mittel sollte dann möglichst gleichmäßig in das Teichwasser gegeben werden. Nach zwei bis drei Wochen sollte eine Nachdosierung erfolgen.

Bei einem Blaualgen-Befall empfiehlt es sich an fünf aufeinander folgenden Tagen jeweils 10 ml AlgoSol® auf 1000 l Teichwasser zu geben.
Bei einer ordnungsgemäßen Anwendung haben Sie keinerlei Nebenwirkungen zu befürchten. Direktkontakt mit Pflanzen sollte jedoch vermieden werden, da sich sonst Verfärbungen einstellen können.

 


AlgoSol® ist ein flüssiges Biozid-Produkt, das entwickelt wurde, um eine Massenentwicklung von Algen sowie eine einseitige Vermehrung von Algenarten in Zierteichen und Biotopen einzudämmen. Insbesondere bei der Vermehrung von Fadenalgen und einzelligen Grünalgen sowie bei der vorbeugenden Behandlung und Unterdrückung von Blaualgen erzielen Sie mit AlgoSol® ausgezeichnete Erfolge.

Kennzeichnung gem. EU-Richtlinie 98/8/EG:

Algizide sicher verwenden.

Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

baua: Reg.-Nr. N-38732


 

 

Die Firma Söll bietet unterschiedliche Produkte zur grundsätzlichen und dauerhaften Teichpflege an, die gut auf einander abgestimmt sind und viele bekannte Wasserprobleme möglichst umwelt- und fischfreundlich bekämpfen.


Der erste Schritt der Teichpflege sollte die Stabilisierung des Wassers sein, denn bei einem unzureichend harten Wasser kann es zu mangelnder Pufferung bezüglich des pH-Wertes kommen. Der pH-Wert liegt idealerweise bei 7 bis 8, die Karbonathärte des Wassers mindestens bei 5 °dH. Andernfalls sind sämtliche Selbstreinigungsprozesse des Teichs in ihrer Funktion gestört und es kann zu pH-Wert-Schwankungen und vermehrtem Algenwuchs kommen. TeichFit sollte die erste Maßnahme zur Teichpflege sein. Durch seine patentierte Zusammensetzung kann es optimale Bedingungen für die Teichbewohner schaffen und Schwermetalle und Ammoniak neutralisieren. Söll empfiehlt 100g/1000 l Wasser, die morgens in den Teich gegeben werden. Eine kurzzeitige Trübung ist erwünscht. Ergänzend zu TeichFit wird bei jedem Wasserwechsel auch TeichStarter empfohlen, welches das zugegebene Leitungs- oder Regenwasser aufbereitet. Auch bei diesem Produkt gelten die empfohlenen 100g/1000 l Wasser.


Die zweite Maßnahme sollte die Algenbekämpfung sein. Dazu wird der AlgenStopp oder der Fadenalgen Vernichter von Söll am Tag nach der Stabilisierung in den Morgenstunden in den Teich gegeben. Die Dosierung ist hierbei von der Produktwahl abhängig, bei dem Fadenalgenvernichter werden 250g/8000 l Wasser empfohlen, bei AlgenStopp 100g/2000 l. Damit werden große pH-Wert-Schwankungen verhindert, ebenso wie das Wasser geklärt.


Der dritte Schritt der Teichpflege ist die Nährstoffbindung. Der Söll Turbo PhosphatBinder ist in Form eines Beutels erhältlich, der direkt in die Filter eingebracht wird. Somit sorgt er für klares Wasser und glückliche Koi-Halter. Zur Unterstützung wird die Zugabe von ZeoSpeed empfohlen, welches langzeitaktiv ist und Ammonium aus dem Wasser entfernt. Der enthaltene Aktivsauerstoff sorgt außerdem für den Abbau von Stickstoff.  Eingebracht werden kann das Produkt sowohl in den Filter als auch direkt in den Teich.
Um nach diesen drei Grundschritten die Teichpflege umfassend gründlich zu betreiben, sollten Sie bei der Wahl der Produktmarken sorgfältig sein. Nicht alle Produkte sind willkürlich kombinierbar. Produkte der Firma Söll sind auf einander abgestimmt, sodass es zu keinen Wechselwirkungen kommt, wenn Sie mehrere Produkte verwenden.
Sölls SauerstoffAktiv beispielsweise ist nie unangebracht, da es mit allen anderen Pflegemitteln verträglich ist und Bakterien einen Leistungs-Boost verpasst. Auch Trübungen und Gerüche können so bedenkenlos entfernt werden. Nicht zu verachten ist der Haupteffekt: Sauerstoffmangel (besonders im Sommer) wird vorgebeugt/behandelt. Dosierungsempfehlungen sind  100g/1000 l Wasser.

 


 

HILFREICHE LINKS:

 

Teichpflegeplan: Söll Teichpflegeplan

 

Schöne Teiche in 3 Schritten: Söll 3 Schritte Plan

 

Teichpflege mit System: Söll Erfahrungsbericht

 

Söll-Katalog: Söll Katalog

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.