AL-KO-TE Störfutter

Das AL-KO-TE Störfutter ist ein ausgewogenes, sinkendes Futter für alle Störarten mit einem hohen Energiewert. Stoofe wie Fischmehle oder Fischöle machen das Futter hoch verdaulich und reduzieren die Wasserbelastung auf ein Minimum. Das Futter kann dabei ganzjährig eingesetzt werden.

Das AL-KO-TE Störfutter ist ein ausgewogenes, sinkendes Futter für alle Störarten mit einem hohen Energiewert. Stoofe wie Fischmehle oder Fischöle machen das Futter hoch verdaulich und reduzieren... mehr erfahren »
Fenster schließen
AL-KO-TE Störfutter

Das AL-KO-TE Störfutter ist ein ausgewogenes, sinkendes Futter für alle Störarten mit einem hohen Energiewert. Stoofe wie Fischmehle oder Fischöle machen das Futter hoch verdaulich und reduzieren die Wasserbelastung auf ein Minimum. Das Futter kann dabei ganzjährig eingesetzt werden.

Topseller
AL-KO-TE Störfutter 3mm Pellets 3 kg AL-KO-TE Störfutter 3mm Pellets 3 kg
Inhalt 3 Kilogramm (6,98 € * / 1 Kilogramm)
20,95 € *
AL-KO-TE Störfutter 6mm Pellets 25 kg AL-KO-TE Störfutter 6mm Pellets 25 kg
Inhalt 25 Kilogramm (3,40 € * / 1 Kilogramm)
84,90 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
AL-KO-TE Störfutter 6mm Pellets 25 kg
AL-KO-TE Störfutter 6mm Pellets 25 kg
Eine ausgewogene, extrudierte sinkende Nahrung für alle Störarten mit einem hohen Energiewert. Hochwertige Fischmehle, pflanzliche Proteine, Fischöle und Blutprodukte machen dieses Futter hochverdaulich und reduzieren die Wasserbelastung...
Inhalt 25 Kilogramm (3,40 € * / 1 Kilogramm)
84,90 € *
AL-KO-TE Störfutter 3mm Pellets 3 kg
AL-KO-TE Störfutter 3mm Pellets 3 kg
Eine ausgewogene, extrudierte sinkende Nahrung für alle Störarten mit einem hohen Energiewert. Hochwertige Fischmehle, pflanzliche Proteine, Fischöle und Blutprodukte machen dieses Futter hochverdaulich und reduzieren die Wasserbelastung...
Inhalt 3 Kilogramm (6,98 € * / 1 Kilogramm)
20,95 € *

Störfutter ist besonders geruchsintensiv und kann von den Stören daher unter Wasser optimal aufgespürt werden. Die Störe besitzen an der Unterseite lange Barteln, mit welchen sie das Störfutter riechen und danach aufnehmen können. Der Mund des Störs sitzt an der Unterseite direkt hinter den Barteln. Streift der Stör mit den Barteln über das Störfutter, so tritt ein Fressreflex am Stör auf, welcher den Mund öffnet und das Störfutter aufnimmt. Wir führen Störfutter von AL-KO-TE in unterschiedlichen Korngrößen und Packungsgrößen im Sortiment. Dadurch finden Sie Störfutter für große und kleine Störe bei uns im Shop. Bitte beachten Sie, dass der Stör in der Regel kein Koifutter frisst und dieses auch nicht den Nähwertbedarf des Störs abdeckt. Achten Sie beim Kauf daher auf reines Störfutter und füttern Sie Koi und Stör getrennt voneinander.

Die Koi fressen meinem Stör immer das Futter weg, was kann ich tun?

Locken Sie die Koi zunächst mit Koifutter an und füttern diese an der gewohnten Stelle. Füttern Sie dann erst den Stör mit Störfutter. Sollten die Koi dennoch das Störfutter wegfressen, können Sie den Stör auch in der Nacht füttern.