Skip to main content

+49(0)6894 / 169 44 20 | info@kois.de

DWQA QuestionsKategorie: TeichpumpeWie Teichpumpe reinigen?
Schneider Mitarbeiter asked 4 Jahren ago
1 Antworten
Schneider Mitarbeiter answered 4 Jahren ago

Eine Teichpumpe muss regelmäßig gereinigt werden. Zwar werden Teichpumpen bei der Förderungstechnik immer besser und verstopfen heute dank spezieller Schaufelräder kaum noch. Dennoch kann es bei Teichpumpen mit Filterschwamm und Teichpumpen mit geschlossenem Schaufelrad vorkommen.

Auch Fadenalgen können Teichpumpen neuerer Generation verstopfen. Dass die Teichpumpe verstopft ist merken sie recht schnell wenn kaum noch Wasser ankommt bzw. durch den Filter fließt. In einem solchen Fall sollten sie die Teichpumpe reinigen.

Zur Reinigung ist es aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Teichpumpe vom Strom abzunehmen und auszuschalten. Danach können Sie die Teichpumpe am Schlauch aus dem Teich hochziehen. Zur Reinigung ist es erforderlich das Pumpengehäuse zu öffnen. Manche Pumpengehäuse besitzen hierzu praktische Clipschalter, andere wiederrum müssen aufgeschraubt werden.

Ist das Pumpengehäuse abgenommen, kann der Pumpenkörper, Schaufelrad und das Pumpengehäuse mit Wasser abgespritzt und vom Schmutz befreit werden. Schauen Sie sich nach der Reinigung immer das Schaufelrad an und ob es von Grobteilen befreit ist.

Mehrmals im Jahr sollten Sie die Teichpumpe zusätzlich mit einem Pumpenreiniger reinigen. Dieser befreit die Teichpumpe von Ablagerungen und entkalkt diese zusätzlich. Legen Sie die Teichpumpe dazu in einen Eimer der mit Pumpenreiniger angereichert ist. Lassen Sie die Teichpumpe dort ca. 24 Stunden einwirken, bevor Sie diese wieder einsetzen. Eine Entkalkung der Teichpumpe ist äußerst wichtig, da zu viel Kalk die Pumpe dauerhaft schädigen und zerstören kann. Als Reinigungszeitpunkt einer Entkalkung mit Pumpenreiniger zur Intensivreinigung bietet sich Idealerweise Frühjahr und Herbst an.

Sollten Sie eine Reinigung während der Saison durchführen müssen, stellen Sie immer sicher, dass Teich und Filter mit ausreichend Sauerstoff durch eine Belüfterpumpe versorgt sind. Bei Verstopfungen durch Fadenalgen beugt Fadenalgenvernichter die Verstopfung der Teichpumpe vor.