Teichnetze und Laubnetze

Unsere Teichnetze bieten einen umfangreichen Schutz für Ihren Teich. So können die Teichnetze als Laubschutznetze vor herunterfallendem Laub schützen. Weiterhin dient das Teichnetz auch als Reiher- oder Katzenschutz. Ungebetene Teichräuber haben durch das Netz keine Chance auf Beute.

Unsere Teichnetze bieten einen umfangreichen Schutz für Ihren Teich. So können die Teichnetze als Laubschutznetze vor herunterfallendem Laub schützen. Weiterhin dient das Teichnetz auch als... mehr erfahren »
Fenster schließen
Teichnetze und Laubnetze

Unsere Teichnetze bieten einen umfangreichen Schutz für Ihren Teich. So können die Teichnetze als Laubschutznetze vor herunterfallendem Laub schützen. Weiterhin dient das Teichnetz auch als Reiher- oder Katzenschutz. Ungebetene Teichräuber haben durch das Netz keine Chance auf Beute.

Topseller
OASE AquaNet 3 - Laubschutznetz OASE AquaNet 3 - Laubschutznetz
24,63 € * 31,50 € *
OASE AquaNet 2 - Laubschutznetz OASE AquaNet 2 - Laubschutznetz
12,79 € * 16,50 € *
OASE AquaNet 1 - Laubschutznetz OASE AquaNet 1 - Laubschutznetz
6,69 € * 9,95 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
OASE AquaNet 1 - Laubschutznetz
OASE AquaNet 1 - Laubschutznetz
Ein hochwertiges Laubschutznetz erleichtert die Arbeit am Gartenteich um ein Vielfaches. Im stürmischen Herbst kann sich herabfallendes Laub als ernstes Problem für Ihren Teich erweisen. Anstatt das Laub einzeln mithilfe eines Keschers...
6,69 € * 9,95 € *
OASE AquaNet 2 - Laubschutznetz
OASE AquaNet 2 - Laubschutznetz
Ein hochwertiges Laubschutznetz erleichtert die Arbeit am Gartenteich um ein Vielfaches. Im stürmischen Herbst kann sich herabfallendes Laub als ernstes Problem für Ihren Teich erweisen. Anstatt das Laub einzeln mithilfe eines Keschers...
12,79 € * 16,50 € *
OASE AquaNet 3 - Laubschutznetz
OASE AquaNet 3 - Laubschutznetz
Ein hochwertiges Laubschutznetz erleichtert die Arbeit am Gartenteich um ein Vielfaches. Im stürmischen Herbst kann sich herabfallendes Laub als ernstes Problem für Ihren Teich erweisen. Anstatt das Laub einzeln mithilfe eines Keschers...
24,63 € * 31,50 € *

Ein Teichnetz bietet optimalen Schutz vor Laub und Schmutz

Ein Teichnetz ist ein idealer Schutz vor herabfallendem Laub und anderen Verunreinigungen, so dass es den Teichbesitzern gerade im Herbst viel Arbeit ersparen kann. Zudem hat der Einsatz eines Teichnetzes auch noch den Vorteil, dass Katzen, Reiher oder andere Räuber nicht mehr an die im Wasser lebenden Fische herankommen.

Teichnetz als Laubschutz

Teichnetze, manchmal auch Laubschutznetze genannt, werden über den Gartenteich gespannt und bieten so einen guten Schutz vor herabfallendem Laub und anderen größeren Schmutzpartikeln. Die angewehten Verunreinigungen bleiben einfach in den Maschen des Netzes hängen und gelangen damit nicht ins Wasser. Angesammeltes Laub kann dann einfach per Hand entfernt werden. Das spart nicht nur eine Menge Arbeit sondern schützt auch das biologische Gleichgewicht des Teiches.
Teichnetze gibt es mit unterschiedlichen Maschenweiten, so dass je nach den individuellen Bedürfnissen nur grober Schmutz wie Blätter oder selbst feine Verunreinigungen wie Tannennadeln aufgefangen werden können. Damit die im Teich lebenden Fische trotz Laubschutznetz noch gefüttert und gesehen werden können, ohne dass das Teichnetz zuvor entfernt werden muss, empfiehlt sich eine dementsprechend große Maschenweite. Viele Hersteller bieten ihre Teichschutznetze in grüner Farbe an, so dass sie sich optisch gut an die Umgebung des Teiches anpassen.

Montage eines Teichnetzes

Die Anbringung eines Teichnetzes ist sehr einfach. Das Netz muss einfach nur über den Teich gespannt werden und kann dann mit den dazugehörigen Erdspießen befestigt werden. Wichtig ist bei der Montage nur, dass das Netz in der Mitte nicht durchhängt und eine gewisse Grundspannung hat, damit das Laubschutznetz auch größere Mengen an Verunreinigungen auffangen kann, ohne dass diese dann in das Wasser eintauchen können.

Teichnetze gibt es in unterschiedlichen Größen. Bei sehr weiten Gewässern können auch mehrere stabile Netze mit Hilfe von Kabelbindern aneinander befestigt werden, um so die gesamte Fläche abzudecken.
Für einen besonders guten Laubschutz empfiehlt es sich, das Teichnetz mit Hilfe von Schwimmern kuppelartig über den Teich zu spannen. Dabei sollte sich der höchste Punkt des Netzes über der Mitte des Teiches befinden. Durch diese Montage ist es möglich, dass nasses Laub auf der Teichabdeckung trocknen kann und dabei auch nicht vom Wind weggeweht wird. Dabei sollte das Netz allerdings nicht zu sehr über dem Wasser in die Höhe ragen, da das Teichnetz sonst eine zu große Angriffsfläche für Wind bietet und dadurch die Gefahr besteht, dass das Laubschutznetz davongeweht oder beschädigt wird.

Warum sind Teichnetze sinnvoll?

Während den Herbstmonaten fällt oft herangewehtes Laub in das Teichwasser, wo es dann über mehrere Monate hinweg fault und im Frühjahr bei steigender Wassertemperatur einen idealen Nährboden für Algen darstellt. Dadurch kann eine Algenblüte ausgelöst werden, die sich auf Grund der Tatsache, dass sich Blätter nur sehr langsam, beziehungsweise spät abbauen, auch besonders lange hält. Ein Laubschutznetz stellt hier eine gute vorbeugende Maßnahme dar.

Zudem verschlammt der Teichboden wegen des herabgesunkenen Laubes, welches am Grund des Teiches verrottet. Mit einem Laubschutznetz gestaltet sich auch die standardmäßige Teichreinigung im Frühjahr einfacher und geht um einiges schneller von statten. Auf eine grundsätzliche Reinigung des Teiches sollte trotz Laubschutznetzes nicht verzichtet werden. Selbst wenn sich in unmittelbare Nähe des Wassers keine Bäume befinden, kann Laub aus weiter Entfernung vom Wind angeweht werden, so dass die Anschaffung eines Teichschutznetzes in den meisten Fällen eine lohnende Investition ist.
Im Frühjahr können sehr engmaschige Teichnetze auch für einige Wochen eingesetzt werden um heranwehende Blüttenpollen und -blätter abzufangen.

Weitere Vorteile von Teichnetzen

  • Teichnetze halten nicht nur angewehtes Laub und andere Verunreinigungen ab, sie können auch verhindern, dass sich Katzen, Reiher oder andere Fischräuber an den geliebten Teichbewohnern vergreifen. Daher werden sie manchmal auch unter dem Namen Fischschutznetz angeboten.
  • Da Laubschutznetze verhindern, dass Schmutz von außerhalb in den Teich geweht wird, wird das Wasser nicht so stark belastet und die Reinigung im Frühjahr gestaltet sich um einiges leichter.

Was gibt es bei einem Teichnetz zu beachten?

  • Teichnetze sollten für eine möglichst lange Lebensdauer UV beständig sein und aus einem schimmelresistenten Kunststoff bestehen. Zudem sollte das verwendete Material natürlich auch möglichst reißfest sein.
  • Teichnetze dürfen nicht zu feinmaschig sein, damit die darunterliegenden Teichbewohner noch optimal versorgt werden können und zudem auch noch genug Licht für die Wasserspflanzen durchdringt. Aus demselben Grund sollte das Teichschutznetz auch in regelmäßigen Abständen von angesammelten Verunreinigungen befreit werden.